Kletterpark zwischen den Kränen


Martimer Kletterpark (Ideen-Skizze)
Martimer Kletterpark (Ideen-Skizze)

 

Ein maritimer Industriekletterpark kann ein weiterer Anziehungspunkt sein! Mit kreativen Ideen können Tagesgäste, z.B. über das Wochenende, gewonnen werden.

 

Technisch könnten die geschichtsträchtigen Kräne am Werfthafen miteinander über verschiedene Lauf- und Hängeparcours verbunden werden, vielleicht auch sogar auch über das Wasser hinweg auf die andere Hafenbeckenseite.

 

Eine weitere Idee ist, hierzu auch die Masten und andere Requisiten der Seute Deern aus dem Alten Hafen zu verwenden – der Start, bzw. Aufstieg kann dann links und rechts von den Segel- und Mastenaufbauten flankiert werden. Als Höhepunkt könnte der Leuchtturmkopf vom Leuchtfeuer "Großer Vogelsand" platziert werden, welcher derzeit beim Havenhostel in der Bürgermeister-Smidt-Straße aufgebaut ist.

 

Ein wünschenswerter Kooperationspartner könnten die Macher und Betreiber vom "Alten Eiswerk" sein, sie haben bereits bewiesen, dass sie Altes gekonnt in Szene setzen können.

 

Der maritime Kletterpark wäre für das Werftquartier ein Riesenzugewinn!

 

Andreas Meyer, November 2021

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0